Sonntag, 23. April 2017

Die Frage der Gesundheit oder hat einer genießt

In der heutigen Zeit fragen sich Weiblein wie Männlein ist das was ich esse auch gesund, oder hat es wenig Fett und hat es wenig Kohlenhydrate. Wir werden mit versteckten Fetten und Salzen von Herstellen gut versorgt und bekommen in Massen alles das was wir eigentlich reduzieren wollen. Ich halte es immer so, eigentlich vertraue ich nur mir, nur leider werden wir von unserer Versorgungsgesellschaft in Sachen Nahrung kaufen oft hinters Licht geführt. Wie oft beobachte ich Menschen die genau die Packung betrachten und das Ident Protokoll auf der Packung lesen.Blutdruckmessgerät anschließen muss um die aktuellen Werte zu bekommen. Ich möchte nicht mein Handy auf die besseren Messgeräte stecken die dann meinen Wert aufzeichnen und abspeichern.
KUCHENTHEKE
Teilweise wird dann noch richtig diskutiert ob da nun Ei oder Rückstände von Schweinefleisch zugefügt wurde. Das auch vegane Kost manchmal erst chemisch bearbeitet werden muss um es überhaupt genießbar zu machen, darüber machen sich viele keine Gedanken. Hauptsache man ist im jugendlichen Trend und kann sich Chick fühlen. Jeder soll das essen was er mag und ich stelle niemanden an den Pranger und gehe nicht missionierend durch die Gegend. Wenn also einer meint ich würde die Menschen nicht mögen, oder sie sogar ächten, der täuscht sich wahrhaftig. Selbst ich gehöre zu denen die wirklich gute vegetarische Kost mögen und ich liebe meine Karotten und Spargelteller. Ich esse gerne Gemüse nur halt die künstlich zusammen gepackten Bratlinge sind nicht mein Ding. Aber ich bin mit zunehmenden Alter nicht dazu übergangen mein Nahrungsverhalten sonderlich zu ändern, sondern ich suche dringend nach einer Methode wie ich mich gut überwachen kann und somit direkten und teilweise sofort auf mein Nahrungsverhalten zu reagieren. Ich möchte wissen hat mein Körper Fette bekommen oder irgendwelche Salze die meinen Blutdruck verändern.


Blutdruckmessgerät
Dieses kostet, wenn man es mehrmals tagsüber macht Zeit und man vergisst schon einmal den Messvorgang. Ich weiß doch wie es ist und man hat dann den Wert eine Stunde später. Warum kann es nichts geben was mich ohne Probleme überwacht ohne das ich an Schläuche und Langzeitblutdruckmessgeräte angeschlossen werden muss. Wo ich nicht auf meine Werte ein paar Tage warten muss bis mein Arzt Zeit hat mir sie mitzuteilen um dann eine Entscheidung zu treffen. Im Zeitalter der vollen Wartezimmer kennen wir das doch alle und wer hat nicht schon Stunden in einem Wartezimmer zu gebracht. Alles das würde mir Zeit sparen, wenn ich voll überwacht wäre und das diese Technik auch noch klein und handlich wäre.



 *



Builderall - unlimitiertes email marketing

Kämpfst Du auch gerade mit Deinem veralteten Email Autoresponder? Dann ist damit jetzt Schluß! Jetzt zieht die Zukunft ein! Mit dem neuen ...